SUP Board kaufen – Finde noch heute dein Traumboard

Deutschland ist im Stand Up Paddling Fieber!sup board kaufen 1 Der neue Trend im Bereich Wassersport ist auch hier endlich angekommen und findet Tag für Tag immer mehr Anhänger und Liebhaber. Du möchtest auch ein SUP Board kaufen und endlich genauso viel Spaß haben? Glückwunsch, hier wirst du fündig! Unser Team ist ebenfalls sehr begeistert von dieser tollen Sportart und deswegen haben wir diese Seite ins Leben gerufen, um begeisterte wie Dich, mit in den Bann zu ziehen! Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, der Sport ist für jedermann, extrem einfach zu lernen und optimal zur Stärkung deiner körperlichen Fitness. Und das Gute ist: Es macht unheimlich viel Spaß! Werde jetzt ein Teil der SUP Gemeinschaft und genieße die Freiheit auf dem Wasser und speziell auf deinem neuen Board.

 

sup board kaufen 2Damit du das richtige SUP Board kaufen und auch erfolgreich nutzen wirst, bekommst du hier folgendes präsentiert: Eine Auswahl der besten und größten Marken und Hersteller im Bereich Stand Up Paddling Boards. Diese Marken sind schon seit Jahrzehnten erfolgreich unterwegs und haben immer wieder Spitzenboards herausgebracht. Mit dieser jahrelangen Erfahrung wird eine hohe Qualität und Performance gewährleistet, die für Dich besonders vom Vorteil ist.

INFO: Es zahlt sich definitiv aus, wenn man sich für ein hochwertiges Stand Up Paddling Board entscheidet. In unseren Berichten, Artikeln und im Sup Board Test bekommst du dazu nochmal eine ausführliche Analyse und echte Kaufempfehlungen von uns ausgesprochen. Du kannst also Dein SUP Board kaufen, nachdem du dich bestens informiert hast.

 

Hier sind einige Hersteller, die sich bereits etabliert haben. Es handelt sich um namenhafte Marken mit hochwertigen Produkten:

Fanatic • JP Australia • Mistral • Red Paddle • Naish •  Starboard • 

Die beliebtesten "Fanatic" SUP Boards

 5 gute Gründe warum Du Dir ein SUP Board kaufen solltest:

① Hier findest Du mit Sicherheit DEIN Traumboard ✓

②  Du bekommst hier die beliebten und wirklich guten SUP Boards auf einen Blick ✓

③ Bequeme und schnelle Bestellung über Amazon ✓

④ Experten Beratung mit vielen interessanten Tipps und Info´s ✓

⑤ TOP Angebote & Ersparnisse gegenüber dem Kauf im Geschäft ✓

 

 

↘ Schaue Dir das YouTube Video an, um schon mal einen ersten Eindruck vom Stand Up Paddling zu bekommen. ↙

 

 

 

Der Ursprung vom Stand Up Paddling

 

sup board kaufen sonnenuntergang

Stand Up Paddling (SUP) oder übersetzt Stehpaddeln ist eine sehr beliebte Wassersportart, bei der man sich im aufrechten Stil, mit einem Paddel auf einem Hardboard bzw einem Inflatable Sup (aufblasbares Stand Up Paddle Board) fortbewegt.

Mittlerweile ist es auch hier weit verbreitet und findet zunehmend immer mehr Anhänger die Lust darauf haben, über das Wasser zu „gleiten“. Der Ursprung vom Stand Up Paddling, kommt aus dem polynesischen, wo sich damals die Fischer auf den Kanus im Meer vor Tahiti fortbewegten.

Dies machten sich die Surflehrer in Hawaii im 20. Jahrhundert dann zu nutze.

Es war eine geeignete Fortbewegungsart um schneller vom Ufer zu den Riffen zu gelangen. Außerdem war durch die erhöhte Position eine deutlich bessere Beobachtung der Surfschüler gegeben.

 

Mittlerweile ist Stand Up Paddling eine eigenständige Wassersportart die sich in 2 Disziplinen gliedert:

– Stand Up Paddling Surfing

– Distance Stand Up Paddling

 

Zusammenfassung der Vorteile vom Stand Up Paddling

  Ein wirklich effektives Workout mitten in der Natur. Sport & Spaß in enger Verbindung, was gibt es schöneres?

Stehpaddeln ist kinderleicht zu erlernen, es bedarf keine besonderen Vorkenntnisse und ist für jeden schnell umsetzbar.

  Du kannst sofort loslegen!

  Stehpaddeln ist etwas für alle Altersgruppen – Für Individualisten oder Gruppen.

  Stehpaddeln ist eine junge Sportart mit noch ganz ganz viel Potential.

++ Klicke jetzt den Link um direkt zu den Inflatable SUP Testsieger zu gelangen ++

 

Was braucht man zum Stehpaddeln?

sup board kaufen 4

Für das Stehpaddeln benötigt man lediglich ein gutes Board,ein Paddel und entsprechende Kleidung.

Je nach Wassertemperatur, reichen im Sommer Bikini für die Frauen und Badeshorts für die Männer vollkommen aus. Ist man bei sonnigen Temperaturen länger unterwegs, sollte man die Sonnencreme nicht vergessen.

Bei normalen Touren im Frühling oder Herbst benötigt man lockere Sachen oder einfache Laufkleidung wie zum Beispiel: Jogginghose & Softshelljacke. Alternativ kann man auch einen Neoprenanzug nutzen. Da das Wasser im Frühling noch sehr kalt ist und die Füße ziemlich schnell frieren, empfehlen wir Neoprensocken, alternativ Neopren bzw Trekkingschuhe.

Wie sagt man so schön: „ Es gibt kein falsches Wetter, es gibt nur die falsche Kleidung ”

sup board kaufen 6

 

SUP Board kaufen für Stand Up Paddling Anfänger

Ist Stand Up Paddling für Anfänger leicht erlernbar? Wie für jede Sportart und für jedes Hobby benötigt man ein wenig Übung und Leidenschaft, wobei Stand Up Paddling wirklich kinderleicht für jung und alt zu erlernen ist. Das Hauptaugenmerk sollte man dabei auf einen aufrechten Stand und eine gute Technik beim Paddeln legen. Empfehlung für das erste Board: Ein SUP Board kaufen für Einsteiger.

Oder wie es die eine oder andere SUP Ikone sagen würde:

Einfach drauf stellen und losfahren“

sup board kaufen 5

SUP Board kaufen, nur was für eins? Welche Arten von SUP
Boards gibt es eigentlich?

 

Bevor man sich überhaupt für den Kauf eines SUP Boards entscheidet, sollte man zuerst wissen, was gibt es eigentlich für Boardarten? Eine total berechtigte und wichtige Frage, die wir gerne beantworten. Ein Inflatable Sup (aufblasbares Stand Up Paddling Board) und Hardboards stehen Dir als Stehpaddler zur Verfügung. Es gibt einige wichtige Grundlagen die du beachten solltest, um dein passendes Board zu finden. Da spielen Faktoren wie Körpergewicht,Einsatzbereich und nicht zuletzt Dein Budget eine Rolle. Wir zeigen Dir die Vor und Nachteile vom Inflatable Sup & dem Hardboard und Du kannst dann letztendlich entscheiden welches besser zu Dir passt.

Die Inflatable SUP Testsieger

 

Das Handling und der richtige Umgang mit einem Inflatable SUP Board / Hardboard

Für den einen oder anderen eine klare Sache, aber speziell bei Anfängern immer wieder gesehen: Das Paddel wird falsch herum gehalten. Um einen bestimmten Zweck im Wasser zu erfüllen, sind beide Paddelseiten speziell geformt. Damit Ihr euch effektiv im Wasser fortbewegen könnt, ist es enorm wichtig das Paddel richtig zu halten.

Auch wenn die Boards stabil und robust aussehen, ist es wichtig das ihr vorsichtig damit umgeht. Also versucht es nach Möglichkeit nicht auf den Asphalt oder Beton fallen zu lassen oder gar gegen ein Stein zu donnern. Dann ist eine lange Lebensdauer und eine Menge Spaß mit dem SUP Board garantiert. :)

Wie oben schon angesprochen ist die Technik entscheidend. Viele Stehpaddler versuchen sich nur aus der Muskelkraft ihrer Arme zu bewegen. Ein nützlicher Tipp ist aber: Benutzt euren ganzen Körper, von den Beinen, über den Rumpf bis zu den Armen. Macht ein Ganzkörpertraining daraus und ihr werdet merken das ihr effizienter, schneller und einfacher voran kommt.

Weitere Tipps zum Handling

 

Stand Up Paddling Transport: So machst du es richtig

Da auch schon viel beim Transport schief gehen kann, kommt hier unser erster Tipp: Transportiere dein SUP Hardboard zum Beispiel mit einem geeigneten Befestigungssystem am Dachträger, sodass ein fester Halt und die Sicherheit gegeben sind und das dein Board nicht durch die Gegend fliegt. Alternativ ist auch ein aufblasbares Stand Up Paddling Board sehr zu empfehlen, da Du dieses in einem SUP Bag, Rucksack oder in einer ganz normalen Tasche transportieren kannst. 

sup bag red paddle
sup bag bugzsup bag fanatic

 

Wenn Du noch einen kleinen Bericht über SUP Fitness bzw Stand Up Paddling Yoga lesen möchtest, klicke auf den Link.

•Dein Sup Board kaufen Team•